Archiv des Autors: Ralf

Weiter gut im Rennen/Rangliste erfolgreich absolviert

(rb)Ihre erste Niederlage musste unsere 2. Jugendmannschaft hinnehmen. Zu stark präsentierte sich Gastgeber SV Tübingen. Dennoch kann man mit einer Ausbeute von 3:3 Punkten an einem Wochenende mehr als zufrieden sein. Mit lediglich 3 Minuspunkten liegt man immer noch im vorderen Bereich der Tabelle.
Am Sonntag war dann Rangliste in Betzingen angesagt. 3 Eninger Jungs waren hierfür nominiert und alle drei schafften es in die nächste Runde.

Eningen rockt die Liga

(rb)Weiter auf der Suche nach der Rückrundenform der letzten Saison sind unsere Damen. In Lützenhardt setzte es bereits die zweite Niederlage. Dagegen startete die 2. Mannschaft mit einem verdienten Unentschieden. Bei den Herren eilt dagegen unsere erste Mannschaft von Sieg zu Sieg, auch wenn es in Sonnenbühl äußerst knapp war. Die zweite Mannschaft holte sich eine weitere Niederlage ab und unsere 5. Mannschaft schaffte einen klaren Erfolg beim SKV Eningen 2.

Jugend weiter auf dem Vormarsch

(rb)Auch unser Nachwuchs zeigte am Wochenende einmal mehr, dass nicht nur die „Alten“, sondern auch die „Jungen“ Tischtennis spielen können. Mit Elan und Spielkunst wird ein Sieg nach dem anderen gefeiert. Diesmal stand leider nur ein Spiel auf dem Plan. Das zweite Spiel sagte der Gegner kurzfristig wegen Krankheit ab.

Traumstart in die Saison und Derbyniederlage

(rb)Nachdem unsere erste Damenmannschaft bei ihrer 4:8 Niederlage in Weil der Stadt keinen guten Start in die Saison erwischte, startete unsere erste Herrenmannschaft als Aufsteiger mit einem klaren 9:1 Sieg gegen die zweite Vertretung des TB Metzingen. Unsere neuformierte sechste Mannschaft unterlag im Gemeindeduell gegen die zweite Mannschaft des SKV Eningen.

Jugend triumphiert

(rb)Nachdem vorletzten Samstag die zweite Jugendmannschaft erfolgreich in die Saison gestartet war, gab sich an die erste Jugendmannschaft am letzten Samstag ebenfalls keine Blöße und gewann ihre beiden Spiele in der Bezirksliga ohne Problem.

Verpatzte Heimpremiere

(rb)Auch in ihrem ersten Heimspiel der neuen Saison blieben unsere Männer  der zweiten Mannschaft ohne Sieg. Dabei hatte man sich gegen die Gegner aus Outlet-City einiges erhofft, doch so mancher Spieler blieb hinter seinen Erwartungen zurück.

Fortsetzung der Pechsträhne

(rb)Auch in der neuen Saison ist die 2. Herrenmannschaft vom Pech verfolgt. Die Spielansetzung wollte es so, dass gleich im ersten Spiel zwei Stammkräfte fehlten. Dann kam auch noch ein nicht vorhersehbares Ereignis hinzu und eine dritte
Stammkraft musste zweieinhalb Stunden vor Abfahrt absagen.